Wärmetechnik


Ressourcen, welche zum Heizen eingesetzt werden sind ein knappes Gut und dadurch teuer. Alternative Heizsysteme werden somit immer wichtiger. Wärmepumpe bieten hier eine hervorragende Möglichkeit der Kostenreduzierung.

Wärmepumpen nutzen die Wärme aus der Luft. Von 100% Wärmebedarf liefert die Luft 70 bis 75%. Der Rest benötigt Antrieb der Wärmepumpe an Stromzufuhr. Dabei gilt das Prinzip: aus 1 mach 3,8. Aus einem Kilowatt Strom, das Sie für den Betrieb der Wärmepumpe benötigen, gewinnen Sie 3,8 Kilowatt an Wärme.

So können Sie mit Hilfe einer Wärmepumpe, gerade in Zeiten steigerner Energiekosten, effiktiv sparen!

Leistungen

  • VRF - Multisplit - Systeme
  • Kühlen- Heizen- Entfeuchten
  • Wärmerückgewinnung